top of page

Die Dringlichkeit der akademischen Integrität (Editions EMS)



L'urgence de l'intégrité académique

Michelle Bergadaà, Paulo Peixoto (Dir.)

Editions EMS, 2021, 528 p.


Buch mit dem Gütesiegel des Collège de Labellisation der FNEGE (2022), in der Kategorie "Ouvrage de Recherche Collectif".


Entdecken Sie das Buch auf der Website des Herausgebers.

 

 

Unehrliche Praktiken - sowohl in der Hochschulbildung als auch in der Forschung - zu bekämpfen und die akademische Integrität zu stärken, ist dringend notwendig. Denn unsere Wissenszivilisation ist bedroht, sowohl durch neue Modelle der Wissensproduktion als auch durch die Ungeniertheit der Wissenstäter.


Die Mitglieder des International Research and Action Institute on Academic Fraud and Plagiat (IRAFPA) führen seit mehr als fünfzehn Jahren theoretische und angewandte Forschungen durch, um das Wissen, das das Konzept der akademischen Integrität strukturiert, zu verbessern. Dies wird jedoch nicht ausreichen. Wir müssen eine echte Debatte eröffnen und alle Akteure der akademischen Welt und ihrer Interessengruppen dazu einladen, damit sich die Bewegung der Integritätswissenschaften weiterentwickelt und in der täglichen Praxis eines jeden Einzelnen verwurzelt.


Das Buch schlägt einen Aufbau der Integritätswissenschaften in sechs Hauptthemen vor. Jedes dieser Themen wird von einem renommierten Forscher aus den Bereichen Wissenschaft, Medizin, Journalismus, Archäologie, Managementwissenschaften oder internationale Diplomatie eingeleitet. Innerhalb jedes Themas gibt es fünf Artikel, die eine grundlegende Debatte anstoßen. Die Autoren stammen aus mehr als zehn verschiedenen Ländern, denn Integrität kennt keine Grenzen. Sie sind Theologen, Philosophen, Psychoanalytiker, Psychologen, Wirtschaftswissenschaftler, Linguisten, Soziologen, Archäologen, Rechtsanwälte, Ingenieure, Professoren für Ethik, Bioethik, Künstliche Intelligenz, Erziehungswissenschaften, Darstellende Kunst, Literatur, Kern- und Teilchenphysik, Ethnologie, Geschichte, Journalisten, Diplomaten, Führungskräfte, Ärzte, Übersetzer, Politologen und Mitglieder der Zivilgesellschaft.


Sie wollten, dass dieses Buch ein Nachschlagewerk für all jene ist, die handeln wollen, ohne Zeit zu verlieren. Der Leser - ob Forscher, Doktorand, Lehrer, Leiter einer Hochschuleinrichtung oder Bibliotheksleiter - findet hier präzise Antworten sowie eine Einladung zum Handeln.



Aus dem Französischen übersetzt mit https://www.deepl.com/translator




Comments


bottom of page